Multitop ( ehemals FKE ) Futterergänzungsmittel
Kurzbeschreibung: Multitop ( ehemals FKE ) Futterergänzungsmittel - Multikraft
sofort verfügbar

Artikelnummer: BioTP1010Vaha


Preisbeispiel für die kleinste Gebindegröße
24,70 €
Grundpreis: 24,70 € pro 1 l

inkl. 7% USt., zzgl. Versand

Liter

Dieses Produkt hat Variationen. Wählen Sie bitte die gewünschte Variation aus.


Beschreibung

FKE Urlösung

Bei der Herstellung vom  FKE® werden speziell ausgewählte Kräuter (Kräutern aus biologischem Anbau wie Kümmel, Scharfgarbe, Anis, Fenchel, Birkenblätter, Goldrute, Rosmarin, Pfefferminze, Eibischwurzel und Himbeerblätter), Milchsäurebakterien, Hefen, Zuckerrrohrmelasse, Bio -Lachtose und Wasser, fermentiert. FKE ist ein Ergänzungsfuttermittel.

FKE® wird dem Trockenfutter bzw. dem Trinkwasser der Tiere beigemischt und kann genau wie jede andere Urlösung zu EMa vermehrt werden, in diesem Fall dann zu FKE  EMa. Bei der Aktivierung der Urlösungen ist alles gleich. Es werden 3 % FKE, 3 % Zuckerrohrmelasse und 94 % Wasser in einen Fermenter zu fermentieren geben.

FKE kann auch als Urlösung verfüttert werden.

Behandlung der Tränken aller Geflügelarten bei Erstanwendung von FKE (Fermentierter Kräuterextrakt)*

In Stresssituationen ?  für alle Geflügelarten

Dosierung und Anwendung:

30?%ige Lösung mit FKE (Fermentierter Kräuterextrakt) für 2 Stunden, anschließend 3?10?%ige Lösung mit FKE (Fermentierter Kräuterextrakt) für den Rest des Tages ins Trinkwasser dosieren. Alternativ dazu 3?% Topdress dem Trockenfutter beimengen.

Fütterung Broiler

Fütterung ? mindestens 2 Wochen
Dosierung und Anwendung pro Tonne:
10 L FKE (Fermentierter Kräuterextrakt) mindestens 2 Wochen lang dem mehligen Futter beimengen.

Fütterung ? anschließend
Dosierung und Anwendung pro Tonne:
5?10 L FKE (Fermentierter Kräuterextrakt), je nach Gesundheitszustand der Tiere, dem mehligen Futter beimengen.

Dosierung und Anwendung:
14 Tage vor dem Einstallen: FKE und Wasser im Verhältnis 1 : 1 mischen und die Lösung 4?5 Tage einwirken lassen. Diesen Vorgang 2- bis 3-mal wiederholen, anschließend gut mit Wasser durchspülen. Zwischen Wasservorbehälter und Tränkesystem einen Filter einbauen, der regelmäßig gereinigt werden muss.

 Trinkwasser (über Vorratsbehälter) beim Einstallen von Küken aller Geflügelarten

Die Dosierung ins Trinkwasser über Vorratsbehälter löst Ablagerungen in den Leitungen. Daher vor dem Einsatz reinigen ? siehe: ?Behandlung der Tränken aller Geflügelarten bei Erstanwendung von FKE (Fermentierter Kräuterextrakt).

Fütterung ? 1. Tag Dosierung und Anwendung pro 1.000 Küken:

3 L FKE (Fermentierter Kräuterextrakt) zum Trinkwasser dosieren.

Fütterung ? 2. und 3. Tag Dosierung und Anwendung pro 1.000 Küken:

2,5 L FKE (Fermentierter Kräuterextrakt) zum Trinkwasser dosieren.

Fütterung ? 8. Tag Dosierung und Anwendung pro 1.000 Küken:

2,5 L FKE (Fermentierter Kräuterextrakt) zum Trinkwasser dosieren.

*entnommen der Seite von www.multikraft.at


Inhalt: 1,00 l

Bewertungen (0)

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung:

Produkt Tags

Bitte melden Sie sich an, um einen Tag hinzuzufügen.


Kunden kauften dazu folgende Produkte
EM Keramik Pipes grau 100g

EM Keramik Pipes grau 100g

9,90 € *
99,00 € pro 1 kg
Urlösung Effektive Mikroorganismen 0,5 Liter

Urlösung Effektive Mikroorganismen 0,5 Liter

14,90 € *
29,80 € pro 1 l
Melasse aus Zuckerrohr  5 Liter

Melasse aus Zuckerrohr 5 Liter

16,90 € *
3,38 € pro 1 l
eMB  Urlösung 1 Liter

eMB Urlösung 1 Liter

16,90 € *
16,90 € pro 1 l