EM Keramik

Seite 1 von 1
11 Artikel gefunden, zeige Artikel 1 - 11

EM Keramik für den Einsatz in allen Lebensbereichen


EM Keramik gewinnt in der heutigen Zeit immer mehr an Bedeutung, da die Menschen immer bewusster mit dem Thema sauberes Wasser, umgehen. Zunehmend fällt uns auf, dass unsere Kunden sicher sein wollen, ein qualitativ hochwertiges Wasser zu trinken und sich deshalb immer mehr mit der Funktion der grauen EM Keramik und der rosa EM Keramik, beschäftigen. Was verbirgt sich hinter der grauen EM Keramik?

Graue EM Keramik und auch rosa EM Keramik wird aus einem speziellen Ton hergestellt, der über einen längeren Zeitraum mit Effektiven Mikroorganismen fermentiert wurde. Durch die Flüssigkeit im Ton findet ein Informationsaustausch statt. Der Ton wird mit den Informationen der Mikroorganismen geprägt. Die so entstandene EM Keramik ist in der Lage Informationen aus dem Wasser zu tilgen. Nach dem Ansatz der Hömöopathie geht man davon aus, dass das Wasser nicht nur stoffliche Verunreinigugen in sich trägt, sondern auch Informationen dieser Rückstande, im feinstofflichen Bereich entfernt werden sollten, um keine weiteren Schäden anzurichten.

Hier setzt nun die Wirkungsweise der grauen EM Keramik an. EM Keramik hat die besondere Eigenschaft, dass Sie durch eigene Infrarotstrahlung (Wärmestrahlung) die der EM Keramik Körper abgibt, in der Lage ist, Wassercluster zu zerkleinern und Informationen im Wasser zu tilgen. So wird ein unbelasteter Zustand des Wassers durch die EM Keramik widerhergestellt. Man spricht in diesem Zusammenhang auch von Wasserbelebung.

Die graue EM Keramik ist wird bei 1000-1400 Grad gebrannt und ist daher sehr hart & verschleißfrei.

Durch den Brennvorgang sind die positiven Wirkungen von EM Keramik nachhaltig fixiert und für alle Milieus verfügbar.

Wirkung der grauen EM Keramik im Überblick

  • antioxidative Wirkung
  • geruchsbindende Wirkung
  • Reduzierung der Oberflächenspannung von Wasser
  • Verkleinerung von Wasserclustern
  • Wirkung gegen Elektrosmog

Anwendung von EM Keramik


Besondere Bedeutung kommt der grauen EM Keramik bei der Energetisierung von Trinkwasser und bei der Reinigung von stehenden Gewässern (wie Pools, Zisternen, Teichen) zu.
Zur Trinkwasseraufbereitung verwenden Sie ca. 5-10 graue Pipes pro Liter. In Zisternen und Pools werden je nach äußerlichen Einflüssen, wie Eintrag von organischem Material, Sonnenbestrahlung usw. pro 1-3 m³ ein Sack graue Pipes in den Wasserzulauf bzw. direkt in das Wasser gehangen.

Wasserkocher/Kaffeemaschinen 20-30 Stück graue Pipes Waschmaschine 30 Pipes in einen Strumpf einknoten und zur Wäsche geben Bokashi Eimer 20 graue Pipes in den Sickersaft geben um Geruch zu verhindern Kühlschrank , legen Sie eine Hand voll graue EM Pipes zur längeren Haltbarkeit der Kühlschrankware, in das Gemüsefach oder 5-10 Pipes EM Keramik Pipes in die Käsebüche


Rosa EM Keramik


Rosa EM- Keramik wird bei ca. 900 Grad gebrannt und ist durch die geringere Brenntemperatur poröser. Durch die große Oberfläche und die Porösität ist die rose EM Keramik in der Lage Schadstoffe aus dem Wasser zu filtern.
Das Aufnehmen der Schadstoffe bewirkt, dass die EM Keramik Pipes nach ca. 6 Monaten so verschmutzt sind, dass die rosa Pipes ausgewechselt werden müssen. Die rosa EM-Keramik pipes sollten vor der Benutzung 2-3 Tage im klaren Wasser wässern, damit der tonige Eigengeschmack verschwindet. 

Einsatz der rosa EM Keramik Rosa EM Keramik kommt die größte Bedeutung bei der Reinigung von Wasser zu. Wasserkocher/Kaffeemaschinen 20-30 Stück rosa Pipes Schnittblumen 15-30 Stück pro Blumenvase Schuhe, zur Geruchsbindung eine Hand voll rosa Pipes in die Schuhe geben